JAM: Dezember 2002  

















!MARCS young electronic magazine lebt von eurer Unterstützung! Schreibt uns eure Ideen und Gedanken! Schreibt uns eure Kritik und empfehlt uns weiter!

Eure !MARCS Redaktion
INTERVIEW: AUF DEM JAKOBSPILGERWEG mohan: 2002-10-20

Druckversion
XXL-Version

Die Freiburger Spielleyt spielten Lieder vom Jakobspilgerweg in Wachenheim. Anschließend sprachen wir mit der Gruppe.


Die Freiburger Spielleyt spielten im Rahmen ihres musikalischen Pilgerwegs nach Santiago de Compostela in der protestantischen Kirche in Wachenheim. Es war ein gelungener Auftritt vor einem teils doch steifen Publikum. Dies hielt sich mit Applaus doch sehr zurück, taute aber im Verlauf des Konzertes doch auf. Vielleicht lag dies am Auftrittsort, einer Kirche, wo manche Leute eben noch glauben, man darf, wenn überhaupt, nur flüstern. Alles andere wäre der Würde des Ortes nicht angebracht. Nun darüber kann man sich redlich streiten, aber jetzt nicht hier.

Zurück zum Konzert, die Freiburger Spielleyt spielten alle Lieder ihrer CD "Pilgerwege". Im Programm waren sowohl deutsche, wie spanische als auch französische Lieder. Die Musiker spielten sie in der Reihenfolge des Pilgerweges, zunächst der Start in Deutschland, am Schluss, der Einzug in die Kathedrale von Santiago de Compostela. Die Lieder stammen alle aus dem 12. bis 16. Jhd. und bieten einen guten Einblick in die Religiosität jener Zeit.

Die musikalische Leistung der Gruppe war auf höchstem Niveau, besonders in Erinnerung ist mir der Gesang von Regina Kabis (so eine Stimme hätte ich dieser Frau gar nicht zugetraut) und Trommelkünste von Murat Çoskun (was dieser so alles aus einer einzigen Trommel herausholte, echt wahnsinnig). Ich will auch noch anmerken, dass die Freiburger Spielleyt für dieses Konzert völlig ohne elektronische Technik (Mischpulte, Mikrofone usw.) auskamen. Ja es gibt sie noch Musik, die nicht aus dem Computer kommt.

Nach dem Konzert gingen wir in eine nahe gelegene Gastwirtschaft und führten ein kleines Gespräch mit den Musikern. Dies hat uns allen sehr viel Spass gemacht und ich denke, die Gruppe hatte noch nie ein Interview in so einer Form gegeben. Das Interview könnt ihr jetzt hier anhören:

Vorstellung der Gruppe
Interview mit der Gruppe
Spielleyt in eigener Sache

Neugierig geworden? Weitere Informationen zur Gruppe findet ihr auf deren Website

Verlosung

Wollt ihr jetzt auch die Musik der Freiburger Spielleyt genießen? Kein Problem. Einfach ein FEEDBACK ans !MARCS schreiben und sagen, wie viele Mitglieder die Gruppe hat. Eure Adresse nicht vergessen! Mit einer richtigen Antwort könnt ihr die CD "Pilgerwege" gewinnen.

Als Hörprobe aus der CD gibt es das spanische Pilgerlied "Cuncti simus concanentes" aus dem 14. Jhd.


Weitere Artikel von mohan
Autorenbeschreibung von mohan


JAM | STUFF | NUTS
home | this month | guestbook | forum | archive | search
impressum | links | shop
 
ARCHIVE: ARTIKEL VON MOHAN
INTERVIEW
FREEZONE MANNHEIM

Straßenkinder? Die gibt es doch nur in größeren Städten, nicht aber in Mannheim. Doch weit gefehlt, sie leben auch in Mannheim und Freezone Mannheim ist ein Projekt, das sich um sie kümmert.

ARCHIVE: ARTIKEL VON MOHAN
INTERVIEW
EIN BESUCH BEI GLEICH & GLEICH

Betreutes Jugend- und Einzelwohnen für lesbische, schwule, bisexuelle und transgender Jugendliche bietet der Verein gleich & gleich aus Berlin an.

ARCHIVE: ARTIKEL VON MOHAN
INTERVIEW
VERZEHL MA WAS

Vor einigen Ausgaben stellte ich die neue CD von Reinig, Braun + Böhm vor. Jetzt gibt es als Nachschlag ein Interview mit der Gruppe.

ARCHIVE: WEITERE ARTIKEL
Alle Artikel von mohan findest du hier.
 

© 1997 - 2016
!MARCS

electronic magazine

driven by
IBM RS/6000
and apache

Mit ICRA
gekenn-
zeichnet