AUSGABE: August 2001  
















!MARCS young electronic magazine lebt von eurer Unterstützung! Schreibt uns eure Ideen und Gedanken! Schreibt uns eure Kritik und empfehlt uns weiter!

Eure !MARCS Redaktion
INTRO redaktion: 2001-07-28


Oft liest man: "Stress treibt zu Höchstleistungen".

Wenn das !MARCS-Team in den letzten Tagen so etwas gehört hat, ging es in der Redaktion schon recht murrig zu... Aber es stimmt manchmal doch: Nach einem abgebrannten Rechner (was natürlich nur eine olle PC-Dose mit 1000 Gigaherz und keine "gescheite Maschine" wie z.B. SGI oder MAC war) und vielen verlorenen Daten haben wir es doch noch rechtzeitig zum Termin geschafft, unser neues Design der Öffentlichkeit zu präsentieren.

"Da isses nun - und wie gefällt es Euch?"

Wir jedenfalls stehen da mit einer stolzgeschwellten Brust und grinsen wie die Honigkuchenpferde; ihr etwa nicht?

Doch nicht nur am Design des !MARCS hat sich etwas verändert, nein, auch der Inhalt hat sich gewandelt. So erscheint das !MARCS ab diesem Monat mit der bewärten Kulturrubrik "JAM" und dem Klassiker "STUFF", in dem weiterhin Beiträge "aus dem Leben" zu finden sind. Neu wird allerdings die Rubrik "NUTS" sein. In dieser Rubrik wird der Leser in Zukunft Witz, Humor und Satire finden.

Auch technisch haben wir einiges dazugebaut: Neben einer Druckversion gibt es nun die so genannte "XXL-Ansicht". Wir haben bei der intensiven Zusammenarbeit mit dem Seniorenbüro Speyer bemerkt, dass Internetseiten oft besonders für unsere älteren Mitmenschen nur mühsam zu lesen sind, da die Texte oft lang und mit relativ kleiner Schrift geschrieben sind. Daher halten wir zu jedem Artikel auch eine Version zum Abruf bereit, die in sehr grosser Schrift geschrieben ist.

Wir alle hoffen natürlich, dass euch jetzt das !MARCS noch besser gefällt als zuvor und, dass ihr uns weiterhin mit tonnenweise Feedbacks versorgt.


Eure !MARCS-Redaktion



 

NOTE: !MARCS erscheint monatlich und enthält drei Rubriken: "JAM: KULTUR", "STUFF: LEBEN" und "NUTS: HUMOR". Ihr gelangt zu den Artikeln dieser Rubriken, indem ihr sie in der linken Navigation anklickt. Besucht auch unser Archive!


JAM | STUFF | NUTS
home | this month | guestbook | forum | archive | search
impressum | links | shop
 
JAM: KULTUR
REPORTAGE
PERESEHAN - KAMPF UND TANZ AUF LOMBOK

Ampenang ist eine der größten Städte auf der indonesischen Insel Lombok. Einige Tage verbrachten wir auf dem Markt, um von den Bauern der umliegenden Dörfern zu erfahren, ob es möglich ist einem traditionellen Stockkampf, dem PERESEHAN beizuwohnen.

STUFF: LEBEN
REPORTAGE
UNTERWEGS IM AUFTRAG DES HERRN

Hinter dieser Überschrift verbirgt sich kein Bericht über die Blues Brothers, ich habe das Zitat nur deswegen gewählt, weil es mir irgendwie passend für den nun folgenden Bericht schien. Worum geht hier also? Wie Ihr ohne große Probleme erraten könnt, hat das ganze wohl was mit Religion zu tun. Richtig in dem nun folgenden Bericht will ich einige meiner Eindrücke von einem Aufenthalt in der Benediktinerabtei St. Matthias in Trier (Kloster auf Zeit) erzählen.

NUTS: HUMOR
SERIE
INTERESSANTE BERUFE VON A - Z

Hiermit beginnt unsere "kleine" Serie, die sich um das Thema "Nicht ganz alltägliche Berufe" dreht. Jeden Monat gibt es zu einem Buchstaben ein passendes Berufsbild.
Den Anfang macht das gute A.


© 1997 - 2018
!MARCS

electronic magazine

driven by
IBM RS/6000
and apache

Mit ICRA
gekenn-
zeichnet