AUSGABE: April 2002  
















!MARCS young electronic magazine lebt von eurer Unterstützung! Schreibt uns eure Ideen und Gedanken! Schreibt uns eure Kritik und empfehlt uns weiter!

Eure !MARCS Redaktion
INTRO redaktion: 2002-03-28
Wieder ein Monat vorüber und wieder gibt es eine neue Ausgabe des !MARCS. Was soll denn das mit dem Freddy Quinn und dem absolut kitschigen Bild? Gehen denen langsam die Ideen aus? Wollen die uns ärgern?

Nein nichts von alledem. Das ganze hängt mit dem Monatsthema zusammen, Heimweh. Denn genauso hieß ein Schlager von Freddy Quinn, daher also das Bild.

Genug dazu, was ist eigentlich Heimweh? Gibt es so etwas in unserer schnelllebigen, globalisierten Welt überhaupt? Dazu machen wir und unsere Leser in der Rubrik stuff sich einige Gedanken.

Wer eher vom Fernweh gepackt wird, für den haben wir wieder in der Rubrik jam einen Bericht aus Indien und berichten über die Radio Regenbogen Gipfelparty im Schwarzwald in der Rubrik nuts.

Wer auch was schreiben will, das Monatsthema für die Maiausgabe ist Freiräume passend zur Jahreszeit. Draussen wird es warm, da hält es die wenigsten drinnen. Also spitzt die Stifte und lasst uns eure Werke zukommen.

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch wie immer eure !MARCS Redaktion.


 

NOTE: !MARCS erscheint monatlich und enthält drei Rubriken: "JAM: KULTUR", "STUFF: LEBEN" und "NUTS: HUMOR". Ihr gelangt zu den Artikeln dieser Rubriken, indem ihr sie in der linken Navigation anklickt. Besucht auch unser Archive!


JAM | STUFF | NUTS
home | this month | guestbook | forum | archive | search
impressum | links | shop
 
JAM: KULTUR
REPORTAGE
WARNBLINKANLAGE UND VIER MISCHPULTE - HANS SöLLNER LIVE

Der "boarischa Krautmo" Hans Söllner weilte mal wieder in heimischen Gefilden und gab am 19. März ein Konzert in Heidelberg. Was wir da soll alles erlebten könnt ihr hier nachlesen.

STUFF: LEBEN
GEDANKEN
DU KANNST NICHT IMMER WEGLAUFEN

Heimweh, sehen wir uns nicht alle nach dem Ort, an dem wir Geborgenheit finden? Was aber, wenn ich diesen Ort noch nicht gefunden habe?

NUTS: HUMOR
GEDICHT
AUF DEM WEG ZUM ABITUR

Geschafft, das Abitur ist rum. Endlich nicht mehr lernen. Wie ist das jetzt aber mit dem Abi, der Vorbereitung darauf und den Prüfungen? Nun hier gibt es von mir einen kleinen Blick hinter die Kulissen.


© 1997 - 2018
!MARCS

electronic magazine

driven by
IBM RS/6000
and apache

Mit ICRA
gekenn-
zeichnet