STUFF: Juni 2005  
















!MARCS young electronic magazine lebt von eurer Unterstützung! Schreibt uns eure Ideen und Gedanken! Schreibt uns eure Kritik und empfehlt uns weiter!

Eure !MARCS Redaktion
GEDANKEN: DER GLAUBE AN GOTT KOMMT MIT DEM ALTER kraski: 2006-03-01

Druckversion
XXL-Version

Ich beobachtete Menschen jedes Alters auf der Suche nach einer Antwort. Die Frage, die ich mir stellte, lautete: Warum glauben wir an Gott?




Gott ist ein Mythos, eine Legende. Denn keiner hat ihn je gesehen und keiner kann seine Existenz beweisen.

Je älter wir jedoch werden, desto mehr Gedanken machen wir uns über den Tod und auch über das Leben danach. Als Jugendlicher glaubt man weniger an das ewige Leben nach dem Tod. Ein Rentner sieht die Sache aber aus einem ganz anderen Winkel. Denn seien wir mal ehrlich, jeder hat Angst vor dem Tod.

Tod bedeutet Ungewissheit und Ungewissheit macht uns Angst. Ungewissheit verursacht in uns wahrscheinlich die größte Angst überhaupt. Schmerz, Leid und alles Erdenkliche können wir uns gut vorstellen. Doch was kommt danach? Was erwartet uns? Wir wissen nicht einmal ob es Himmel und Hölle gibt. Vielleicht ist da ja nur eine gähnende Leere, wer weiß?

Und ich denke das ist genau der Zeitpunkt, wo man nach etwas sucht, woran man sich festklammern kann. Gott wird in dem Moment zu jemandem, auf den man sich verlassen kann. Gott wird zum Retter in Not. Deshalb glauben mehr ältere als junge Menschen an ihn.

Damit will ich auf keinen Fall behaupten, dass es keinen Gott gibt. Ich stelle nur fest, dass das Leben um einiges einfacher ist, wenn man an etwas glaubt. Dafüt nimmt man sogar die Tatsache in Kauf, dass man sich in seinem Glauben womöglich irrt.


Weitere Artikel von kraski
Autorenbeschreibung von kraski


JAM | STUFF | NUTS
home | this month | guestbook | forum | archive | search
impressum | links | shop
 
ARCHIVE: ARTIKEL VON KRASKI
GEDANKEN
STERNSCHNUPPE

Ein Gespräch zweier Seelen.

ARCHIVE: ARTIKEL VON KRASKI
GEDANKEN
GESICHT AUS GLAS

Ich sehe ein Gesicht aus Glas, das so kantig und scharf ist, dass man sich daran schneiden könnte. Und ich wünsche mir wirklich, dass sich jemand daran verletzt. Das messerscharfe Glas und auch die Kälte sind dazu da, um Menschen abzuschrecken und wenn sie dies nicht kapieren, dann sollen sie eben bluten.

ARCHIVE: ARTIKEL VON KRASKI
GEDANKEN
SEI EIN MöRDER

Willst du morden? Sei ein Mörder! Töte jeden um dich herum! Sei deinen Ängsten gegenüber brutal, denn ohne sie ist es viel einfacher zu leben.

ARCHIVE: WEITERE ARTIKEL
Alle Artikel von kraski findest du hier.
 

© 1997 - 2020
!MARCS

electronic magazine

driven by
IBM RS/6000
and apache

Mit ICRA
gekenn-
zeichnet