NUTS: Oktober 2003  
















!MARCS young electronic magazine lebt von eurer Unterstützung! Schreibt uns eure Ideen und Gedanken! Schreibt uns eure Kritik und empfehlt uns weiter!

Eure !MARCS Redaktion
SONSTIGE: DIE DEFINITIONEN DER DINGE mohan: 2003-09-30

Druckversion
XXL-Version

In einem Lexikon werden üblicherweise Begriffe erläutert. So ist das auch in diesem Fall, den ich im Internet gefunden habe.


ARCHITEKT: Seltsamer Mann, der nicht männlich genug war,um es zum Ingenieur zu schaffen, doch auch nicht schwul genug war, um Designer/Dekorateur zu werden

BANKER: Übler Mensch, der einem bei strahlendem Sonnenwetter einen Schirm leiht, um ihn bei Regenwetter wieder zurückzuverlangen

BERATER: Jemand, der morgen weiß warum das, was er gestern vorhergesagt hatte, heute nicht eingetroffen ist

CONSULTANT: Lustiger Mensch, der einem die Armbanduhr abnimmt, einem die Uhrzeit sagt und dann noch Honorar dafür verrechnet

FREUND: Eine männliche Person, die ein gewisses Etwas hat, das verhindert, mit ihm im Bett zu landen

FREUNDIN: Eine weibliche Person, die ein gewisses Etwas hat, das eine ungeheure Lust hervorruft, mit ihr im Bett zu landen

INFLATION: Leben mit den Preisen des nächsten und dem Gehalt des letzten Jahres

KOPFSCHMERZEN: Das meistgebrauchte Verhütungsmittel der Frau der 90er

LEICHT: Sagt man zu einer Frau, die die sexuelle Moral eines Mannes hat

LIEBE: Wort mit fünf Buchstaben, drei Vokalen, zwei Konsonanten und zwei Idioten

MONOGAMIE: unterdrückte Polygamie

NYMPHOMANIN: Ausdruck den ein Mann gebraucht, um eine Frau zu bezeichnen, die öfters Sex haben will als er

PESSIMIST: Optimist mit Erfahrung

PSYCHOLOGE: Jemand, der die anderen anschaut, wenn eine schöne Frau den Raum betritt

TANZEN: vertikale Frustration einer horizontalen Begierde

TEAMWORK: Möglichkeit, anderen die Schuld in die Schuhe schieben zu können

UROLOGE: Netter Arzt, der deinen Penis mit Herablassung anschaut, ihn mit mitleidigem Blick berührt und dann eine Rechnung stellt, als hätte er dir einen geblasen


Weitere Artikel von mohan
Autorenbeschreibung von mohan


JAM | STUFF | NUTS
home | this month | guestbook | forum | archive | search
impressum | links | shop
 
ARCHIVE: ARTIKEL VON MOHAN
SONSTIGE
ABFLUSS EINMAL ANDERS

Ein Abflussrohr ist mehr als nur ein notwendiges Übel. Es muss nicht immer die langweilige ausgerichtete Standardversion sein.

ARCHIVE: ARTIKEL VON MOHAN
SONSTIGE
WENN STARS ZUNEHMEN

So ziemlich alle weiblichen Stars sind eher schlank. Doch was wäre, wenn sie einige Pfunde zuviel auf den Rippen hätten?

ARCHIVE: ARTIKEL VON MOHAN
SONSTIGE
ALLEE FüR FUßGäNGER

Alleen sind etwas schönes. Meist sind sie den Autofahrern vorbehalten. Doch es gibt auch Ausnahmen.

ARCHIVE: WEITERE ARTIKEL
Alle Artikel von mohan findest du hier.
 

© 1997 - 2019
!MARCS

electronic magazine

driven by
IBM RS/6000
and apache

Mit ICRA
gekenn-
zeichnet